Schwarz

Schwarztees sind weltweit beliebt und zeichnen sich durch ihre vollen Aromen und den meist kräftig malzig oder nussigen Charakter oder konträr dazu durch ihre spritzig blumige Leichtigkeit mit Nuancen von Aprikose bis hin zu grünem Spargel aus. Alles abhängig von Anbaugebiet und Verarbeitung. Sie werden vollständig fermentiert und enthalten je nach Sorte viel anregendes Tein. Daher trinkt man sie gern morgens oder nachmittags, oft auch mit Milch oder Sahne. Für die, die auch in den Abendstunden nicht auf ihren Schwarztee verzichten möchten, gibt es entkoffeinierte Varianten.

Zubereitung: mit 100 Grad heißem Wasser aufgießen und 2-3 Minuten ziehen lassen. Längere Ziehzeiten wirken nicht beruhigend. Das ist ein Ammenmärchen 🙂

1–36 von 97 Ergebnissen werden angezeigt.

Alle anzeigen